Close

Januar 8, 2021

Breaklounge-Gründer Marc Herling im Gespräch mit d1g1tal HUMAN

Auch im neuen Jahr gilt: Wir arbeiten verstärkt remote und im Homeoffice. In vielen Büros bleiben also die Kaffeeküchen kalt.

Ein Umstand, der Unternehmen und Mitarbeiter vor große Herausforderungen stellt. Denn die kurzen, informelle Gespräche sind entscheidend für das gute Funktionieren eines Unternehmens!

Fallen die Gespräche zwischen Kollegen während der Kaffeepause weg oder können Mitarbeiter sich nicht zwanglos „zwischen Tür und Angel“ austauschen, bleibt sehr viel informelle Information auf der Strecke. Nicht nur das: Das soziale Miteinander leidet und Führungskräfte brauchen neue Ideen für die Remote-Arbeitswelt.

Breaklounge-Gründer Marc Herling spricht im d1g1tal HUMAN Podcast über das Soziale im Homeoffice und neue Formen des digitalen sozialen Austausches.