Close
Wir bringen das Team und das Persönliche ins Homeoffice.

Mit Breaklounge die Erschwernisse der Remote-Arbeit überwinden und sich gemeinsam wie im Büro fühlen.

Erfolgreiches Teamwork braucht Teamspirit

Gutes Teamwork braucht gute Kommunikation, gegenseitigen Respekt und Vertrauen. Ohne Zusammenhalt gibt es keine Zusammenarbeit! Nicht nur kooperative Tätigkeiten und kreative Tätigkeiten brauchen soziale Nähe und den persönlichen Austausch.

 

Unternehmen, die es Mitarbeitern im Homeoffice nicht ermöglichen, ein „Wir“-Gefühl aufzubauen und Wissen auszutauschen, um Zusammenhänge zu verstehen, riskieren, dass Zusammenarbeit scheitert. Und das kann in vielerlei Hinsicht richtig teuer werden.

Breaklounge ist "good time to talk"

Spontane Gespräche ergeben sich einfach. Breaklounge ist eine einfach zu bedienende App für das Smartphone, die Dir genau das ermöglicht: eine “good time to talk”!


Mit der App kannst Du Dich mit Deinen Kollegen per Videogespräch unterhalten. Das Besondere: Du siehst direkt in der App, wer gerade Lust auf einen virtuellen Kaffee hat! Triff‘ Dich in der Lobby oder schau‘ dort vorbei, wenn Du Zeit und Lust auf ein Gespräch hast. Die Kollegen sehen Dich dort – oder warten schon.

Mit Breaklounge

Versprechen

Soziale Nähe und gutes Teamwork
trotz räumlicher Distanz

Dazugehören.

Der private Austausch und die gemeinsam verbrachte Kaffeepause steigern die Beziehungsqualität. Sie sind die Basis für ein vertrauensvolle Miteinander im Team, über die Hierarchiestufen hinweg.

Auf dem Laufenden bleiben.

Damit aus den Augen nicht aus dem Sinn bedeutet: Mit Breaklounge bleiben Homeworker in Kontakt und können in der Online-Kaffeeküche zwanglos Wissen über Prozesse und Vorgänge in der Organisation austauschen.

Produktiv und motiviert arbeiten.

Homeoffice, Remote-Arbeit und standortübergreifende Zusammenarbeit prägen die neue Normalität im Arbeitsleben. Breaklounge füllt die Lücke vieler herkömmlicher Kollaboration-Tools und stärkt den Teamspirit in verteilt arbeitenden Teams und verbessert das Teamwork.

WARUM BREAKLOUNGE

Raum für soziale Kontakte im Homeoffice

Mitarbeiter, die remote und in virtuellen Teams arbeiten, brauchen ausreichend Raum für soziale Kontakte, um produktiv und motiviert zu arbeiten. Gefragt nach dem größten Manko der mobilen Arbeitswelt sind sich Angestellte und Unternehmen einig: 95 % der Befragten vermissen den persönlichen Austausch.
Das ist nicht nur aus menschlicher Sicht ein Verlust: Denn wie oft wurde aus dem spontan begonnenen Gespräch während der morgendlichen Stippvisite die sinnstiftende Zusammenfassung des gestrigen Meetings oder der Beschluss, eine nur vage formulierte Idee weiterzuverfolgen?
Mit Breaklounge geben Unternehmen ihren Mitarbeitern die Gelegenheit, sich in persönlichen Gesprächen auszutauschen, Wissen zu vermitteln und den Zusammenhalt im Team zu stärken.

~ 0 %
der befragten Teammitglieder und Führungskräfte sind zufrieden mit der Arbeit im Homeoffice.
+ 0 %
der Mitarbeiter empfinden ein gutes Miteinander im Team als wichtiger als ein hohes Gehalt.
Nur 0
Minuten virtuelle Kaffeepause genügen, um soziale Netzwerke aufzubauen und Erfahrungen, Meinungen und Ratschläge auszutauschen.
~ 0 %
der Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice produktiver als im Büro.
BREAKLOUNGE STEIGERT ZUSAMMENHALT UND TEAMSPIRIT
 

Remote-Arbeit und Homeoffice sind die neue Normalität

Es gibt viele Gründe, warum Remote-Arbeit und Homeoffice zur neuen Normalität im Unternehmensalltag werden. Neue Möglichkeiten bedeuten auch neue Herausforderungen, sowohl für die Zusammenarbeit als auch das Führen verteilt arbeitender Teams. Mit Breaklounge setzen Unternehmen und Mitarbeiter auf ein funktionierendes Tool, um Zusammenhalt und Teamspirit in virtuellen Teams zu maximieren.

Auf ein Wort

Die Idee

Warum wir uns Breaklounge ausgedacht haben

Marc Herling
Marc HerlingCEO und Gründer
Weiterlesen
Was die vielen unterschiedlichen Tools für die virtuelle Teamarbeit nicht ersetzen können: Die wertvollen Gespräche mit Kollegen an der Kaffeemaschine, der Austausch von Erfahrungen und Sichtweisen.
Ben Heisch
Ben HeischCTO und Gründer
Weiterlesen
Tools wie Microsoft Teams oder Slack haben viele Stärken und bieten jede Menge Funktionen. Was sie aber nicht können, ist Vertrauen unter den Mitarbeitern aufbauen.
Marc Herling
Marc HerlingCEO und Gründer
Weiterlesen
Breaklounge ist der virtuelle Treffpunkt, damit Menschen miteinander sprechen, können, wenn sie Zeit und Lust haben – ohne direkt vor Ort zu sein.
Ben Heisch
Ben HeischCTO und Gründer
Weiterlesen
Zusammenhalt und das Gefühl, dazu zu gehören, sind grundlegende menschliche Bedürfnisse. Teil eines Teams zu sein fühlt sich einfach besser an.
Voriger
Nächster

FÜR EARLY ADOPTER

Jetzt anmelden und von Anfang an dabei sein: Bleibt auf dem Laufenden und erfahrt als Erste, wie Ihr breaklounge testen könnt.